Datenschutzerklärung

Die Betreiber dieser Seiten nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen DATENSCHUTZvorschriften sowie dieser DATENSCHUTZERKLÄRUNG. Die Datenschutzerklärung basiert auf der Datenschutzgrundverordnung (DS-GVO).

Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Datenerfassung auf unserer Website:

Cookies

Cookie Einstellungen

Privatsphäre-Einstellungen ändern
Historie der Privatsphäre-Einstellungen
Einwilligungen widerrufen

Zur Verwaltung der eingesetzten Cookies und ähnlichen Technologien (Tracking-Pixel, Web-Beacons etc.) und diesbezüglicher Einwilligungen setzen wir das Consent Tool „Real Cookie Banner“ ein. Details zur Funktionsweise von „Real Cookie Banner“ findest du unter https://devowl.io/de/rcb/datenverarbeitung/.

Rechtsgrundlagen für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten in diesem Zusammenhang sind Art. 6 Abs. 1 lit. c DS-GVO und Art. 6 Abs. 1 lit. f DS-GVO. Unser berechtigtes Interesse ist die Verwaltung der eingesetzten Cookies und ähnlichen Technologien und der diesbezüglichen Einwilligungen.

Die Bereitstellung der personenbezogenen Daten ist weder vertraglich vorgeschrieben noch für den Abschluss eines Vertrages notwendig. Du bist nicht verpflichtet die personenbezogenen Daten bereitzustellen. Wenn du die personenbezogenen Daten nicht bereitstellst, können wir deine Einwilligungen nicht verwalten.

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte „Session-Cookies“. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Server-Log- Dateien

Der Provider der Seiten erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt. Dies sind:
– Browsertyp und Browserversion
– verwendetes Betriebssystem
– Referrer URL
– Hostname des zugreifenden Rechners
– Uhrzeit der Serveranfrage
– IP-Adresse

Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen. Wir behalten uns vor, diese Daten nachträglich zu prüfen, wenn uns konkrete Anhaltspunkte für eine rechtswidrige Nutzung bekannt werden.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Google Analytics

Diese Website nutzt Funktionen des Webanalysedienstes Google Analytics. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Google Analytics verwendet so genannte „Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Lit. f DS-GVO.

Browser Plugin

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP- Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Widerspruch gegen Datenerfassung

Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de

Facebook-Plugins (Like-Button)

Auf unseren Seiten sind Plugins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook-Plugins erkennen Sie an dem Facebook-Logo oder dem „Like-Button“ („Gefällt mir“) auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook-Plugins finden Sie hier: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

Wenn Sie unsere Seiten besuchen, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen Ihrem Browser und dem Facebook-Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass Sie mit Ihrer IP- Adresse unsere Seite besucht haben. Wenn Sie den Facebook „Like-Button“ anklicken während Sie in Ihrem Facebook-Account eingeloggt sind, können Sie die Inhalte unserer Seiten auf Ihrem Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu finden Sie in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG von Facebook unter https://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn Sie nicht wünschen, dass Facebook den Besuch unserer Seiten Ihrem Facebook-Nutzerkonto zuordnen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Facebook-Benutzerkonto aus.

Google+

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google+. Anbieter ist die Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google+-Schaltfläche können Sie Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google+-Schaltfläche erhalten Sie und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und unseren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass Sie für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die Sie beim Klicken auf +1 angesehen haben. Ihre +1 können als Hinweise zusammen mit Ihrem Profilnamen und Ihrem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in Ihrem Google-Profil, oder an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden.

Google zeichnet Informationen über Ihre +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für Sie und andere zu verbessern. Um die Google+-Schaltfläche verwenden zu können, benötigen Sie ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den Sie beim Teilen von Inhalten über Ihr Google-Konto verwendet haben. Die Identität Ihres Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die Ihre E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von Ihnen verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von Ihnen bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-DATENSCHUTZbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

YouTube

Unsere Website nutzt Plugins der von Google betriebenen Seite YouTube. Betreiber der Seiten ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Wenn Sie eine unserer mit einem YouTube-Plugin ausgestatteten Seiten besuchen, wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. Dabei wird dem Youtube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben.

Wenn Sie in Ihrem YouTube-Account eingeloggt sind ermöglichen Sie YouTube, Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen. Dies können Sie verhindern, indem Sie sich aus Ihrem YouTube-Account ausloggen.

Weitere Informationen zum Umgang von Nutzerdaten finden Sie in der DATENSCHUTZERKLÄRUNG von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Gründen der Sicherheit und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel der Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von „http://“ auf „https://“ wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

Wenn die SSL Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Online-Bewerbung mit Baucub Media

Für unser Online-Bewerbungsverfahren nutzen wir die Dienste der Baucub Media, Pestalozzistraße 25, 22305 Hamburg. Mithilfe der Dienste der Baucub Media ist es uns möglich, Interessenten ein einfaches und interaktives Verfahren zum Einreichen von Bewerbungen anzubieten.

Es wurde ein entsprechender Auftragsverarbeitungsvertrag nach Art. 28 DSGVO geschlossen. Zur Datenschutzerklärung von Baucub Media gelangen Sie hier:
https://www.baucubmedia.de/datenschutz

Die Verarbeitung von Bewerbungsdaten (z.B. Vor- und Nachname, Telefonnummer, E-Mail-Adresse) wird gestützt auf Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO i.V.m. § 26 Abs. 1 BDSG. Die
Verarbeitung von Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte- und Browserinformationen, IP-Adresse) im Zuge des Online-Bewerbungsverfahrens wird auf dem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gestützt, die Bewerbungsseite verfügbar zu machen und dies und Ihre Funktionalität und nutzerfreundliche Gestaltung sicherzustellen. Außerdem werden auf Grundlage der Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO Daten zu Marketing- und Werbezwecken verarbeitet – nähere Informationen hierzu finden Sie unten im Abschnitt „Marketing und Werbung“.

Das Setzen von bzw. das Verarbeiten personenbezogener Daten mithilfe von Cookies stützt sich auf der Einwilligung nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO, § 25 Abs. 1 TTDSG. Bei Cookies, welche unbedingt erforderlich sind, um das Online-Bewerbungsverfahren ordnungsgemäß zur Verfügung zu stellen, wird das Setzen von Cookies auf § 25 Abs. 2 Nr. 2 TTDSG bzw. die Verarbeitung personenbezogener Daten auf dem berechtigten Interesse nach Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gestützt, die Bewerbungsseite verfügbar zu machen und dies und Ihre Funktionalität und nutzerfreundliche Gestaltung sicherzustellen.

Im Zuge der Bereitstellung des Online-Bewerbungsverfahrens durch die Baucub Media kommen die folgenden Dienste zum Einsatz:

Bereitstellung des Bewerbungsverfahrens und Bewerbungsmanagement

heyflow

Für das Online-Bewerbungsverfahren wird heyflow, ein Dienst der Heyflow GmbH, Jungfernstieg 49, 20354 Hamburg, eingesetzt. Heyflow ermöglicht das Erstellen interaktiver Formulare („Flows“) und verarbeitet in diesem Zuge die in die Formulare eingegeben Bewerbungsdaten (z.B. Name, E-Mail-Adresse). Die Datenschutzerklärung von heyflow können Sie hier einsehen: https://heyflow.app/de/datenschutz

Zapier

Die von Ihnen eingegebenen Bewerbungsdaten werden mittels Zapier, einem Dienst der Zapier, Inc., 548 Market St, #62411, San Francisco, CA 94104-5401, welcher Lösungen zur Automatisierung von Arbeits- und Datenübertragungsschritten zwischen verschiedenen Anwendungen anbietet, von der Bewerbungsseite automatisch in Google Mail eingegeben und an uns versendet. Die Datenschutzerklärung von Zapier können Sie hier einsehen:
https://zapier.com/privacy

Google Mail

Die von Ihnen eingegebenen Bewerbungsdaten werden mittels Google Mail, einem E-Mail-Dienst der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, direkt an uns versendet. Die Datenschutzerklärung von Google können Sie hier einsehen: https://policies.google.com/privacy?hl=de

Google Docs

Die von Ihnen eingegebenen Bewerbungsdaten werden zur internen Verwaltung von Bewerbungsdaten in eine Tabelle in Google Sheets, einem Office-Dienst der Google Ireland
Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland, eingepflegt. Die Datenschutzerklärung von Google können Sie hier einsehen:
https://policies.google.com/privacy?hl=de

Marketing und Werbung

Meta Pixel (ehem. Facebook Pixel)

Auf der Bewerbungsseite ist der Dienst Meta Pixel der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (im Folgenden „Meta“) zur Konversionsmessung, um Ihnen und anderen interessierten Nutzern Werbung auf Facebook und anderen Websites anzeigen und um die Wirkung von Werbung messen zu können, integriert.

Durch das Meta Pixel baut Ihr Browser bei Ihrem Besuch der Website eine Verbindung mit Meta auf, wodurch Userdaten wie IP-Adresse oder User-ID abgeglichen werden. Zudem setzt das Meta Pixel ein Cookie mit der Information, dass Sie unsere Webseite aufgerufen oder eine Anzeige von uns angeklickt haben, sobald Sie der Verwendung von
zustimmungspflichtigen Cookies zugestimmt haben. Sofern Sie bei Facebook, einem Dienst von Meta, registriert sind, kann Meta den Besuch Ihrem Account zuordnen. So kann ihr Verhalten nachverfolgt werden, wenn Sie etwa durch den Klick auf eine Facebook-Anzeige auf unsere Seite gelangt sind oder durch den Klick auf eine von uns eingeblendete
Werbeanzeige zum Werbenden weitergeleitet wurden. Die Anzeigen können so in puncto Wirksamkeit für statistische oder andere Marktforschungszwecke ausgewertet werden und weitere Werbung verbessert werden. Durch die „Conversion“-Funktion des Meta-Pixel können wir zudem Aktionen von Besuchern auf unserer Website messen (z.B. Interaktionen mit Website-Elementen). Mittels der „Custom Audience“-Funktion können wir Sie und andere Websitebesucher außerdem durch interessenbasierte Werbung auf Facebook oder Drittwebsites erneut ansprechen. Wir können aus den erhobenen Daten keine Rückschlüsse auf die Identität der Nutzer ziehen. Facebook kann jedoch danach das Schalten von Werbeanzeigen auf und außerhalb von Facebook anpassen.

Es werden u.a. IP-Adresse, Event-Daten (z.B. Website-Interaktionen wie Buttons-Klicks, Eingaben, Zeitstempel etc.), Meta-/Kommunikationsdaten (z.B. Geräte- und
Browserinformationen, User-Agent) verarbeitet. Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Die Datenschutzerklärung von Meta können Sie hier einsehen: https://www.facebook.com/privacy/policy

Meta Conversions API

Auf der Bewerbungsseite ist das Meta Conversions API, ein Dienst der Meta Platforms Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Grand Canal Harbour, Dublin 2, Irland (im Folgenden „Meta“), integriert.

Die Conversions API erlaubt ein serverseitiges Tracking, indem die auf dieser Website erfassten Daten direkt an Meta übermittelt werden. Für die Datenverarbeitung und Zwecke sehen Sie bitte den vorigen Abschnitt „Meta Pixel“.

Die Datenverarbeitung erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Die Datenschutzerklärung von Meta können Sie hier einsehen: https://www.facebook.com/privacy/policy